Anfrage
X
  • Warenkorb ist leer.

Radlader Kramer 5050

Eine besondere Innovation zeigt Kramer mit dem Radlader 5050, der sich durch sein sehr geringes Eigengewicht von 2.620 kg und einer Kipplast von bis zu 1.700 kg auszeichnet. Aufgrund der Maschinenbeschaffenheit und der einfachen und günstigen Transportmöglichkeit findet der Radlader vor allem im Garten-und Landschaftsbau seinen Einsatz.

Beschrei­bung
Techni­sche Daten
Zube­hör

Der Radlader Kramer 5050 kann dank seines geringen Eigengewichts mit einem Pkw-Anhänger 3,5 Tonnen transportiert werden. Sein Vorteil ist die hohe Stapelkipplast von bis zu 1,7 Tonnen.

  • Hohe Stapelkipplast mit Smart Ballast von 1.700 kg: Problemloser und sicherer Transport von Steinpaletten möglich
  • Einfacher Anhängertransport durch geringes Gewicht: Denn ohne Smart Ballast wiegt die Maschine nur 2.620 kg
  • Die Smart Ballast Gewichte wiegen insgesamt 100 kg. Jedes Einzelne der acht Gewichte wiegt tragbare 12,5 kg
  • Natürlich überzeugt auch der 5050 durch seine konstante Nutzlast und den ungeteilten Rahmen
  • Umweltfreundliche Motorentechnologie: 35 kW Motor mit Abgasstufe V, sowie DOC und DPF

Betriebsdaten

Schaufelinhalt 0,45 m³
Betriebsgewicht (ohne Smart Ballast) 2.645 kg

Motordaten

Motorhersteller Yanmar
Motorleistung 35 kW
Abgasstufe (Serie) V

Kraftübertragung

Fahrantrieb automotiv stufenlos regelbares hydrostatisches Axialkolbengetriebe
Fahrgeschwindigkeit 20 km/h
Fahrgeschwindigkeit Option 30 km/h
Standardbereifung 10.5- 18 - Universalprofil
Differentialsperre Option 100 % zuschaltbar - Vorderachse
Max. Lenkeinschlag 2 x 38 °

Lenk- und Arbeitshydraulik

Max. Fördermenge Pumpe 56 l/min
Max. Druck (Pumpe) 235 bar

Kinematik

Bauart P-Kinematik
Kipplast gestreckt ohne Smart Ballast 1.500 kg
Kipplast gestreckt mit Smart Ballast 1.700 kg
Nutzlast ohne Smart Ballast S=1,25 1.200 kg
Nutzlast mit Smart Ballast S=1,25 1.360 kg

Füllmengen

Kraftstofftank 60 l
Hydrauliktank 58 l

Geräuschemissionen

Gemessener Wert 100 dB(A)
Garantierter Wert 101 dB(A)
Geräuschpegel am Fahrerohr 79 dB(A)

Vibrationen

Schwingungsgesamtwert der oberen Körpergliedmaße < 2,5 m/s²
Höchster Effektivwert der gewichteten Beschleunigung für den Körper < 0,5

Das könnte Sie auch interessieren

Dieses Produkt empfehlen:

News

0
magnifier
linkedin facebook pinterest youtube rss twitter instagram facebook-blank rss-blank linkedin-blank pinterest youtube twitter instagram