Anfrage
0

Halteverbot - Verkehrszeichen

Verkehrszeichen - Halteverbotsschilder als absolutes Halteverbot auf Baustellen

Beschrei­bung
Techni­sche Daten
Zube­hör

Halteverbotsschilder als absolutes Halteverbot auf Baustellen. Das Anfangs-, End- oder Mittelschild wird komplett mit Zusatzschild nach Ihrer Genehmigung bedruckt und aufgestellt.
Es wird einschließlich Schaftrohr und zwei TL-Fußplatten K1 geliefert. Sollten Sie bei der Genehmigung Unterstützung benötigen, sprechen Sie uns gerne an.

| Material: Aluminium

| Durchmesser 600mm

| Retroreflektierend

| Material Schaftrohr: Stahl

| Höhe Schaftrohr: 2500mm

 

Halteverbotsschilder als absolutes Halteverbot
Das Anfangs-, End- oder Mittelschild wird komplett mit Zusatzschild nach Ihrer Genehmigung bedruckt und aufgestellt.
Es wird einschl. Schaftrohr und zwei TL-Fußplatten K1 geliefert.

 

Halteverbot:
Definition laut StVO

Laut StVO heißt dieses Verkehrszeichen korrekterweise auch Haltverbot und wird nur umgangssprachlich mit einem zusätzlichen „e“ ausgesprochen, bzw. geschrieben. Grundsätzlich beschreibt das Halteverbotsschild, das in diesem Bereich kein Auto geparkt, bzw. gehalten werden darf.
(Textauszug: Google)

Das könnte Sie auch interessieren

Dieses Produkt empfehlen:

News

linkedin facebook pinterest youtube rss twitter instagram facebook-blank rss-blank linkedin-blank pinterest youtube twitter instagram