Anfrage
0

Tag der offenen Tür...

Beitrag teilen:

...mit vielen neuen Impulsen

Für STIROB war der Tag der offenen Tür am 2. Oktober 2021 ein durchschlagender Erfolg. Bei traumhaftem Herbstwetter kamen nicht nur unerwartet viele Besucher aus München und dem Umland. Auch das Interesse von Gewerbetreibenden, Handwerkern und Herstellern war immens. Und ganz besonders hat das STIROB Team gefreut, dass so viele Vertreter der Partnerunternehmen mit dabei waren – gerade zu Zeiten der ausklingenden Pandemie ein starkes Zeichen echter Partnerschaft. Und so trafen sich auf der STIROB Ausstellungsfläche sowohl viele „alte Bekannte“ wie auch zahlreiche neue Geschäftspartner, die den Weg an den schönen Ammersee auf sich genommen hatten. Schon um die Mittagszeit entpuppte sich die STIROB Hauptattraktion zum Publikumsmagnet: Die Besucher standen Schlange, um mit dem Böcker-40-Meter-Autokran in luftige Höhen zu schweben – inklusive Blick übers gesamte Fünfseenland. Dieser leistungsfähige Autokran gehört ab sofort ebenso zum STIROB Mietpark, wie etliche andere Ausstellungsgeräte, die die Besucher an diesem Tag „live“ erleben konnten:

Neben den zahlreichen neuen Geräten im Fuhrpark, die das besondere Angebot abrunden, überraschte STIROB auch mit neuen Handelspartnerverträgen: Ab sofort sind Robert Stic und sein Team offizielle Vertragshändler von GEDA und Lahyer. Zwischen den Markenvertretern von Böcker, GEDA, Layher, Kramer und Wacker Neuson kam es sowohl untereinander als auch mit interessierten Handwerkern, Bauleitern, Architekten und Unternehmern zu interessanten Gesprächen. In dem angeregten Austausch wurde vor allem der Mehrwehrt der „schlüsselfertigen Baustelleneinrichtung aus einer Hand“, was das Leistungsangebot von STIROB so einzigartig macht, ganz besonders hervorgehoben. So wurde der Tag der offenen Tür zur lebhaften Netzwerkveranstaltung, bei der viele gute Ideen für neue Partnerschaften und Projekte entstanden sind. STIROB-Geschäftsführer Robert Stic: „Wir waren sehr stolz, an diesem Tag alle wichtigen Partner bei uns zu haben und freuen uns auf viele kommende Projekte und eine generelle Vertiefung der erfolgreichen Zusammenarbeit“. Neben der faszinierenden Technik, die geboten wurde, stimmte auch die Kulinarik: Der große Schmankerl- und Getränkestand des Traditionshauses „Augustiner am Wörthsee“ fand ebenso großen Anklang wie die Kaffee- und Eisspezialitäten des Teams Max Schiller.

Das STIROB Team war mit der Veranstaltung mehr als zufrieden und freut sich, Sie auf einem der nächstens Events wieder willkommen zu heißen.

Fotos:

Richten Sie jetzt mit STIROB Ihre Baustelle ein!

Einrichtung mieten

Fragen? Schreiben Sie uns!

  • Dieses Feld dient zur Validierung und sollte nicht verändert werden.

News

magnifier linkedin facebook pinterest youtube rss twitter instagram facebook-blank rss-blank linkedin-blank pinterest youtube twitter instagram